TM60

 

Der Radar TM60 erkennt fahrende Fahrzeuge. Er kann die Farbphase der Ampel abrufen oder verlängern. Er ermöglicht es auch, die Straßenbeleuchtung aus dem Ruhezustand zu aktivieren oder ein Lichtsignal beim Vorbeifahren eines Fahrzeugs auszulösen.

Er ist kompakt und leicht, lässt sich schnell installieren, ohne Verkehrsunterbrechungen oder Bauarbeiten.

TM60

Funktionsweise und Vorteile

Der TM60 schließt oder öffnet einen Kontakt, wenn er ein Fahrzeug erkennt, das mit einer Geschwindigkeit fährt, die über dem gewählten Grenzwert des Erkennungsbereiches liegt. Dieser Kontakt kann ein Ampelsystem, die Straßenbeleuchtung, Wechselverkehrszeichen usw. steuern.

  • Erkennung von fahrenden Fahrzeugen
  • Reichweite: +/- 80 m
  • Wählbare Stromversorgung:
    • 220 V
    • 12-42 VAC/10-60 VDC
    • 6-20 V (Variante mit geringem Stromverbrauch)
  • Uni- oder bidirektional
  • 16 mögliche Positionen für die Erkennungsgrenze, voreingestellt von 1 bis 16 km/h
  • Einstellungen ohne Öffnen des Gehäuses
  • Einfache Montage und Nutzung:
    • oberirdische Installation
    • funktioniert bei jedem Wetter
    • wartungsfrei
    • zuverlässig
TM60

Technisches Datenblatt

Reichweite (für ein Standardfahrzeug, Radar in einer Höhe von 4,5 m installiert, 5°-Winkel, Empfindlichkeit ¾)

80 m

Geringste erkennbare Geschwindigkeit

Einstellbar von 1 bis 16 km/h

Erkennungsrichtung

Fahrzeuge, die sich annähern, entfernen oder in beide Richtungen

Geschwindigkeitserfassung

Des Grenzwertes bei 160 km/h

Maße Niederspannung

70 x 100 x 120 mm

Maße 220 V

70 x 100 x 210 mm

Gewicht (Ohne Kabel und Halterung)

0,9 kg

Schutzlevel

IP65, EN 50102 (IK)

Befestigungssystem

Doppel-L (mitgeliefert), für M8-Schrauben geeignet

Betriebstemperaturbereich

Von -40 °C bis +75 °C

Stromversorgung

LV-Version: 10-42 VAC/12-60 VDC – EU-Version: 220 VAC – LP-Version: 6-20 VDC

Stromverbrauch

< 1 W (90 mA unter 12 VDC)

Frequenz

K-Band: 24,125 GHz

Übertragungsleistung

5 mW

Benutzerausgänge

Sichtbare LED an der Vorderseite – Relaiswechselkontakt (LP: Open Collector)

Reaktionszeit

< 250 ms

Zeitraum der Aktivierung des Relais

1 Sekunde (LP: 1,2 Sek.)

Esempi di utilizzo

Anwendungsbeispiele

  • Ampeln:
    • Abruf und/oder Verlängerung der Phase
    • Koordination der Kreuzungen
    • Grüne Welle
  • Beleuchtung von Parkplätzen (auf Bahnhöfen) bei Erkennung von Fahrzeugbewegungen
  • Aktivierung von Signalen:
    • Radfahrer werden informiert, wenn sich Fahrzeuge nähern
    • „Gefährliche Kurve“ mit Solarenergie betrieben, nur wenn ein Fahrzeug sich annähert, so dass erhebliche Energieeinsparungen möglich sind
TM60

Haben Sie eine Frage, eine Anfrage oder einen Vorschlag?

Haben Sie eine Frage, eine Anfrage oder einen Vorschlag?